Aktuelles

Geschichten sind dazu da, gelesen zu werden ...

 

... und darum bin ich unglaublich stolz, dass der Herzsprung Verlag, zusammen mit dem Papierfresserchen Verlag, einen Teil meiner Gedichte, Märchen und Erzählungen veröffentlicht. Ab sofort ist es möglich, das Buch zunächst direkt beim Verlag vorzubestellen. Bei Interesse bitte auf das Buchcover klicken. "... und der Himmel schweigt" wird aber auch über Amazon, Thalia und Hugendubel angeboten. Offizieller Erscheinungstermin war der 31.07.2019.

 

Klappentext:

Manchmal muss man einfach sein lautes, buntes Leben zusammenpacken und mit Worten füllen, damit es wieder

still ist … 

Such’ im Traum nach Deinen Armen, 
das ist alles, was mir bleibt, 
spüre sanft dann Deine Wärme 
... und der Himmel schweigt! 

 

Gedichte, Märchen und Erzählungen aus dem Leben und aus der Welt der Fantasie für große und für kleine Träumer.

 

 

 

 

 

Aller Anfang ist schwer ...  

die ersten Lesungen fanden im kleinen Rahmen in Berlin & Dresden statt und momentan sind für den Herbst/Winter weitere kleine Lesungen und Buchvorstellungen geplant ... weitere Informationen hier auf meiner Seite. 

 

Auf Amazon finden sich schon ein paar unglaublich schöne Rezensionen zu meinem Buch.

 

***************************************************

 

 

 

 

 

 

Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte per Mail an info@schreib-engel.de oder direkt über Facebook

 

 

Buch-/Leseempfehlung

 

Spannend, berührend, romantisch ... und ... nicht unrealistisch ;-) 

 

Ich bin auf Instagram über die Buchwerbung für "Remoment" und den Autor Daniel Tappeiner "gestolpert". Beides, sowohl Autor als auch Werbung, weckten mein Interesse an der Geschichte, obwohl Romance-SF nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre ist. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, wurde ich eines Besseren belehrt. Der Autor nimmt uns in einer klaren Schreibweise mit auf eine sehr spannende und gut durchdachte Reise durch die Zeit. Die Story ist von Anfang bis Ende schlüssig aufgebaut und man kann ihr in jeder Zeitspanne folgen. Es fiel mir tatsächlich schwer, das Buch kurz mal aus der Hand zu legen. 

 

Eine perfekte Mischung aus Gefühlen und Spannung, lediglich beim Umblättern der letzten Seite hatte ich kurz den Gedanken: "Ach wie schade". Ich hätte gern noch etwas mehr von Dominic und Viola gelesen...

 

 

****************************************************************************************************************************************************************

Es gibt kein größeres Glück, als gesund zu sein und wenn die, die wir lieben ebenfalls gesund sind. Manchmal aber hat man keine Wahl und muss mit einer Diagnose leben, für die es kein Heilmittel gibt und die einen vor große Herausforderungen stellt.

In dem Buch "Lena - Aus dem Leben mit unserem ganz speziellen Lottogewinn" erzählt uns Oliver Hülsken die Geschichte seiner Tochter Lena, die mit einem Gendefekt zur Welt kam. Trotz aller Widrigkeiten gelingt es ihm, uns auf (s)eine humorvolle Art und Weise zu vermitteln, was Liebe alles schaffen kann und die interessierten Leser dennoch für alle Höhen und Tiefen im Umgang mit dieser sehr seltenen, angeborenen Erkrankung zu sensibilisieren. Ein aus meiner Sicht sehr berührendes Buch, welches ich als Autorin vorab schon Probelesen durfte und sehr gern weiterempfehle, nicht nur weil es ein sehr wichtiges Thema ist, sondern auch, weil die Erlöse vom Verkauf Lena's Wohlempfinden und der Erforschung ihrer Krankheit zugute kommen. Leider ist die Diagnose "SYNGAP1" so selten, dass bisher zumindest nur wenig Erkenntnisse vorhanden sind. Bei Interesse am EBook oder Taschenbuch bitte auf das Buchcover klicken. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schreib-Engel 2012 - 2019