Poesie trifft ...

 

Manchmal braucht man für einen schwierigen Weg nur einen einzigen Menschen:

Einen Freund, der an einen glaubt und sich sicher ist, dass man es schafft ....

Darum möchte ich auf dieser Seite gern Künstler aus diversen Bereichen vorstellen, 

mit denen ich nicht nur kreativ, sondern auch auf außergewöhnliche Weise freundschaftlich oder verwandtschaftlich verbunden bin:

 

(Bei Interesse bitte auf das jeweilige Bild klicken)

 

 

 

Über's Internet habe ich meine sehr kreative Freundin Claudia Peters kennengelernt. Ihrer Idee ist es auch zu verdanken, dass wir ein gemeinsames Videoprojekt auf YouTube veröffentlicht haben. Ihr große Leidenschaft ist die Fotographie & wer Interesse an wirklich schönen Natur-, Tier- und/oder Portraitfotos hat, schaut sich einfach mal auf der von mir sehr gern empfohlenen Homepage um. 

 

 

Über das Forum Pixabay habe ich Peter kennengelernt, der nicht nur ein hervorragender Fotograf, sondern auch ein sehr kreativer Maler & Zeichner ist.  Auf Peter's Homepage findet man ganz wunderbare & stimmungsvolle Bilder, die vor allem durch leise Zwischentöne beeindrucken. Bei ihm gibt's auch immer ein paar Hinweise zu echten musikalischen Norder-stedter Geheimtipps & klangvollen Highlights rund um Hamburg.

 

Durch die YouTube/Facebook Gemeinde habe ich auch Norbert & Christian kennengelernt. Christian macht zusammen mit Frank Musik in der Live-Band "Frei Sein". 

Norbert unterstützt beiden im Hintergrund in allen öffentlichkeitswirksamen Bereichen und hat auch mir schon oft bei der Bildbearbeitung ganz

besonderer Fotos geholfen. Bei einem Besuch auf der Homepage von "Frei Sein" gibt's einen tollen Einblick über die Musikrichtung.

 

 

 

... und wer wissen möchte, was mein Patenkind Sara so alles macht, der folgt bitte dem Link zu "Sara's Photography "...

 

"In Zeiten, in der Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt."

          (George Orwell 1903 - 1950)

"Die Insel" - Gedichte von Hardy Scheller aus dem Jahre 1947

Manche Momente ergeben erst viele Jahre später einen Sinn.

So habe ich erst durch meine Homepage von einem inzwischen bereits verstorbenen Verwandten erfahren, der auch gern gedichtet und ein Gedichtband mit dem Namen "Die Insel" herausgegeben hat. Meine liebe Großcousine 

Mimi hat mir diese Ausgabe übergeben und ich nehme dies gern zum Anlass, immer mal wieder ein Gedicht daraus zu veröffentlichen.

 

Nein, mein lieber Hardy, Deine Worte sind nicht vom Winde verweht. Texte von Dir finden hier einen Platz. Danke an die Geschwister Mimi, Ulla, Christa, Marita, Dieter & Jürgen.

 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schreib-Engel 2012 - 2017